17.12.2019 19:01
Quelle: schweizerbauer.ch - mgt/dha
Landtechnik
Feldtag statt Agrama
Die Robert Aebi Landtechnik AG hat sich aufgrund der aktuellen Rahmenbedingungen entschieden, im Jahr 2020 nicht an der landwirtschaftlichen Messe Agrama teilzunehmen und auf einen Messeauftritt in Bern zu verzichten. Das schreibt die Robert Aebi Landtechnik in einer Medienmitteilung.

Ab 2019 wurde die lokale, regionale und überregionale Präsenz der Firma laut eigenen Angaben ausgebaut. Die Kunden möchten heute laut der Firma die Geräte anfassen, fahren, testen, die Werkstätten und Standorte sehen und sich mit dem Team vor Ort austauschen.

Aus den genannten Gründen organisiert die Robert Aebi Landtechnik AG zusammen mit dem Oldtimer-Traktoren-Treffen in Höri den «Feldtag.ch», an welchem das gesamte landtechnische Programm der Robert Aebi Landtechnik AG im Live-Einsatz gesehen und getestet werden kann. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE