16.01.2019 16:44
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Deutschland
John Deere zum 19. Mal Marktführer
Der Traktorenhersteller hat seine Leaderposition in Deutschland zum 19. Mal in Folge verteidigt. 2018 erreichte John Deere einen Marktanteil von 23.4 Prozent.

Im vergangenen Jahr wurden insgesamt 27‘670 Traktoren zugelassen. 6475 Einheiten entfielen auf John Deere. 

«Wir konnten unseren Marktanteil nochmals klar ausbauen und haben vom erweiterten Produktprogramm profitiert. Insbesondere die Serie 5R im Bereich zwischen 90 und 125 PS sowie die Erweiterung des 6R auf bis zu 300 PS haben massgeblich dazu beigetragen, dass sich so viele Kunden auch im Jahr 2018 für John Deere entschieden haben», lässt sich Olaf Turss, Direktor des Vertriebes Deutschland, Österreich, Schweiz, im Communiqué zitieren.

Die Neuzulassungen in Deutschland sind in Deutschland 2018 im Vergleich zum Vorjahr markant zurückgegangen. 2017 wurden noch 33'678 Schlepper verkauft, 17.8 Prozent mehr als vergangenes Jahr. 

John Deere ist nach eigenen Angaben der grösste Hersteller der Branche. Das Unternehmen beschäftigt an sieben deutschen Standorten über 6’700 Mitarbeiter im Landtechnikbereich. Die John Deere Landtechnik-Unternehmensteile in Deutschland erzielten im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz von über 3,65 Milliarden Euro (4.16 Mrd. Fr.).

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE