13.08.2020 08:43
Quelle: schweizerbauer.ch - bki
Zwetschgen
Aktionen sollen Verkauf ankurbeln
Die Zwetschgenernte ist in vollem Gange. Um den Absatz zu erhöhen, sind Aktionen im Detailhandel geplant.

Laut dem Schweizer Obstverband (SOV) werden zurzeit Dabrovice, Hanita und weitere Sorten gepfückt. Die Ernte der Sorte Cacaks Schöne sei bereits beendet, die Ernte der frühen Fellenberg habe in den ersten Regionen gerade erst begonnen, meldet der Verband. Die Qualität der Zwetschgen sei gut und von gutem Kaliber. 

Die frühen Sorten würden jedoch noch immer auf dem Markt lasten, und um den Verkauf der Zwetschgen zu unterstützen, habe der Detailhandel für die kommenden Wochen mehrere Aktionen zur Absatzförderung geplant, schreibt der SOV im aktuellen Marktkommentar: «Das Engagement von allen ist und wird notwendig sein, um einen guten Verkauf zu gewährleisten. Die Präsenz der Zwetschgen in den Medien und an der Verkaufsfront muss verstärkt werden.»

Die Mirabellenernte hat begonnen. Die Qualität der Früchte ist gut. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE