11.11.2019 07:48
Quelle: schweizerbauer.ch - aiz/hal
Forschung
EU: Keine neue Gentech-Zulassung
Das Europaparlament setzt seinen Widerstand gegen die Zulassung von gentechnisch veränderten Sorten (GVO) fort. Der Umweltausschuss des Europäischen Parlaments lehnt verschiedene Mais- und Sojasorten für den Import ab.

«Wir sind strikt dagegen, dass unermüdlich Versuche unternommen werden, immer neue gentechnisch veränderte Pflanzensorten in Europa und Österreich zum Verkauf zuzulassen, sagt Alexander Bernhuber, Europaabgeordneter und Umweltsprecher der ÖVP im Europaparlament, zur Abstimmung im Umweltausschuss über die Zulassung von Gentechnik-Produkten aus Mais und Soja.

Die Abgeordneten führen Umweltrisiken ins Feld, weil die Verwendung der glyphosat- und glufosinatresistenten GV-Sorten ihrer Ansicht nach zu einem erhöhten Einsatz von Pflanzenschutzmitteln führt und weil das Problem der Resistenzbildung nicht gelöst sei. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE