1.12.2018 06:01
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Parlament
Nationalrat: Landwirtin hört auf
Die Waadtländer SVP-Nationalrätin Alice Glauser tritt bei den Wahlen 2019 nicht mehr an. Das sagte sie am Freitag gegenüber dem Westschweizer Radio LFM.

«Ich erreiche allmählich das Pensionsalter. Nach 20 Jahren in der Politik habe ich das Recht, ein bisschen kürzer zu treten und das Privatleben zu geniessen», begründete die 64-Jährige ihren Entscheid. Sie habe viele Enkelkinder, um die sie sich kümmern wolle, sagte die vierfache Mutter.

Glauser rückte im Februar 2016 in den Nationalrat nach, nachdem das Parlament Guy Parmelin zum Bundesrat gewählt hatte. Die Landwirtin aus Champvent VD hatte bereits von 2007 bis 2011 der Grossen Kammer angehört. Weil die SVP 2011 im Waadtland einen Sitz an die Grünliberalen abgeben musste, verlor Glauser damals ihr Mandat.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE