12.12.2019 06:01
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Handel
Neues Freihandelsabkommen für Nordamerika
Das zu ratifizierende Freihandelsabkommen für Nordamerika wird US-Farmern besseren Zugang zu den Märkten in den Nachbarländern gewähren.

Die USA, Mexiko und Kanada unterzeichnen nach zähen Verhandlungen ein neues Freihandelsabkommen. Dies hat die Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, am Dienstag gemäss der Nachrichtenagentur sda verkündet.

Alle Seiten begrüssten das Abkommen, das in Kürze vom Parlament ratifiziert werde. Das Abkommen betreffe fast 500 Millionen Menschen und decke ein Gebiet mit einer Gesamtwirtschaftsleistugn von rund 23 Billionen US-Dollar ab. Das Handelsabkommen baue in grossen Teilen auf Nafta auf, sehe aber unter anderem neue Regelungen für die Autoindustrie vor, gewähre US-Farmern besseren Zugang zu den Märkten in den Nachbarländern und umfasse Vorschriften für den Schutz geistigen Eigentums und den Handel im Bereich Digitales.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE