29.03.2019 12:51
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Kommunikation
Landwirtschaft kommt nach Zürich
Vor 80 Jahren wurden in Zürich auf dem Sechseläutenplatz Kartoffeln angebaut. Morgen Samstag werden auf dem Platz Abschlussklassen der Höheren Fachschule für Agrotechnik am Strickhof an die Landwirtschaft von damals, heute und in zwanzig Jahren die Bevölkerung informieren.

Während des zweiten Weltkrieges wollte man den Selbstversorgungsgrad maximieren um die Unabhängigkeit der Schweiz zu wahren. Heute steht die Landwirtschaft zunehmend unter Druck. Initiativen, Freihandel, Missverständnisse und kritische Berichterstattungen erschweren den Blick in die Zukunft. Die beiden Abschlussklassen der Agrotechniker vom Strickhof wollen diesem Missstand aktiv entgegenwirken. Sie wagen zudem einen Blick in die Zukunft und zeigen auf, wie die Produktion von Nahrungsmitteln in der Schweiz in zwanzig Jahren aussehen könnte.

Zentrale Lage

Die Projektleiter Daniel von Ballmoos und Hans Fässler sind beide selber in der Abschlussklasse und eigentlich momentan mit Lernen für die Abschlussprüfungen beschäftigt. Trotzdem haben sie sich Zeit genommen, das Konzept auszuarbeiten. Bereits letztes Jahr hatten Agrotechniker über die Landwirtschaft informiert, damals aber im Hauptbahnhof in Zürich. "Die Idee für den Sechseläutenplatz kam mir zusammen mit meinem Bruder. Wir wollten zentral sein um möglichst viele Leute zu erreichen, in der Stadt Zürich bleiben und der Platz sollte gross genug sein, eine solche Veranstaltung aufzuziehen", so Daniel von Ballmoos.

Total motiviert

Momentan stecken die Abschlussklassen noch mitten in den Vorbereitungen. Die Traktoren werden geladen und bringen das Material zum Platz während am Nachmittag die Aufstellungsarbeiten beginnen. "Wir sind alle sehr motiviert, es macht Spass mit meinen Kollegen so ein Projekt durchzuführen! Das Wetter ist perfekt und wir freuen uns riesig, der Bevölkerung unsere Leidenschaft näher zu bringen", so von Ballmoos.

Die Veranstaltung findet am 30.03.2019 von 9:30-17:00 auf dem Sechseläutenplatz in Zürich statt.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE