9.09.2015 15:54
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Zug
125. Zuger Stierenmarkt eröffnet
Am 9. und 10. September findet in Zug der von Braunvieh Schweiz organisierte Stierenmarkt statt – heuer zum 125. Mal.

Rund 250 Zuchtstiere werden am 125. Stierenmarkt ausgestellt. Die Palette reicht laut Braunvieh Schweiz vom acht Monate alten „Muneli“ über zweijährige Stiere bis hin zum ausgewachsenen Altstier mit einer Tonne Lebendgwicht.

Höhepunkt ist die Siegerparade am Mittwochnachmittag mit anschliessender Mister-Wahl. Zusätzlich wird im Rahmen eines Spezialwettbewerbs der Titel „Mister Genetik“ vergeben. Ausgezeichnet wird der Stier mit dem höchsten Gesamtzuchtwert. Eine Auktion mit rund 40 Rindern und Jungkühen ist das Highlight vom Donnerstagnachmittag. Der Zuger Markt bietet auch Unterhaltung für die nichtlandwirtschaftliche Bevölkerung. Für Züchter und Händler sei der Zuger Markt der wichtigste Ort für den Kauf eines Stieres, so Braunvieh Schweiz.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE