16.01.2020 19:04
Quelle: schweizerbauer.ch - ats
Viehzucht
Swiss Expo: Azalea holt Doppelsieg
Fabbio Azalea von Ueli Schärz, Aeschi siegt weiter. Sie legt die Messlatte für die Simmentalerkühe hoch.

Sie kann siegen. Das hat Fabbio Azalea bereits letzten Frühling bewiesen, als sie als Simmentalkuh Miss Bea wurde. Nun fügte sie in Genf eine weitere Auszeichnung ihrem Palmarès hinzu. Der Freiburger Richter Bruno Beyeler liess die Besitzerfamilie Ueli Schärz aus Aeschi BE gleich zweimal jubeln. Denn ihre nun drittlaktierende Azalea war eine Klasse für sich, eine Kuh, die die Blicke auf sich ziehe, sobald sie den Ring betrete.

«Sie ist einzigartig in ihrer Balance, ihrem Ausdruck, dem Beckenausbau, dem feinen Knochenqualität der Beine und ihrem drüsigen, festsitzenden Euter», kommentierte Swiss-Fleckviehzüchter Beyeler. Auch keine Unbekannte ist Unetto Wallonie der Familie Schmied aus Guggisberg. Auch sie zeigt viel Schaupotenzial, ebenfalls bereitswiederholt. Eine sichere Grösse im Finale ist Sepp Eliana von Jonathan und Stephan Perreten aus Lauenen und ihre Stallkollegin Amarone Elina, die sich mit ihrer Typstärke und dem starken Euter aufmacht, in die Fussstapfen ihrer Mutter Eliana zu treten. 

In der Euterkonkurrenz mischten neben Wallonie, Elina und Eliana weiter Tur-Bach Unic Bethia von Ueli Bach, Turbach sowie Mont-Blanc Sidney von Martin Schärz, Hondrich, mit. Neben Azalea, die auch hier die Nase ganz vorne hatte, schlug Sidney die in ihrer Klasse vor ihr klassierte Elina  als Reserve-Euterchampionne. 

Bei den zwei Rinderkategorien ging Lorado Evolene von Laura und Christian Wüthrich aus Court im Berner Jura als Domintaorin, sprich Rinderchampionne vom Platz. Sie sei gut entwickelt und bemuskelt und bewege sich auf einem vorzüglichen Fundament, kommentierte Beyeler. Auch sie ist indirekt eine Wiederholungstäterin, Denn schon  ihre Mutter wurde ver drei Jahren Rinderchampionne an der Swiss Expo. Reserve-Championne wurde Habicht Fabienne von David und Lukas Mani, Schwenden im Diemtigtal. Manis machten damit deutlich, dass sie aus bei der Rasse Simmental vorne mitmischen.


SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE