21.02.2020 13:10
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Freiburg
Bach nach Unfall verschmutzt
Beim Zusammenstoss eines Lastwagens und eines Lieferwagens ist am Donnerstagnachmittag Öl in die Kanalisation von Grolley FR und von dort in den Bach Corsalettes gelangt. Schäden an Flora und Fauna wurden bis am Freitagmittag keine entdeckt.

Die Feuerwehr hatte das Öl auf der Fahrbahn neutralisiert und im Bach mehrere Ölsperren eingerichtet, um die Ausdehnung der Verschmutzung zu verhindern. Auch Mitarbeitende des Amtes für Umwelt und des Forstwarts waren vor Ort, wie die Freiburger Kantonspolizei mitteilte.

Der Unfall ereignete sich am frühen Donnerstagnachmittag, als ein 63-jähriger Lastwagenlenker auf der Route de l'Industrie in Grolley Richtung Route de Broye fuhr. Bei der Kreuzung verweigerte er einem von rechts kommenden Fahrzeug den Vortritt, wie die Polizei in ihrer Mitteilung schreibt. Verletzt wurde beim Aufprall niemand.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE