19.03.2019 12:14
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Graubünden
Bauer stürzt von Heustock
Am Montagabend hat sich in Valbella GR ein gravierender Arbeitsunfall ereignet. Ein Landwirt stürzte von einem Heustock und zog sich schwere Verletzungen zu.

Gemäss Angaben der Kantonspolizei Graubünden war der Mann rund 6 Meter Meter vom Heustock im Stall auf einen Holzrost gestürzt.

Der Landwirt konnte noch bis zum 20 Meter entfernten Wohnhaus kriechen. Dort brach er anschliessend zusammen. Der 42-Jährige wurde notfallmedizinisch versorgt und ins Kantonsspital Graubünden in Chur über. Die Polizei klärt die Unfallursache ab.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE