26.05.2020 18:39
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Bildung
Bauernhofluft für halbe Million Kinder
Rund 52'000 Kinder lernten 2019 auf Bauernhöfen die Schweizer Landwirtschaft an Anlässen von Schule auf dem Bauernhof (SchuB) hautnah kennen.

Dank engagierten SchuB-Anbietern konnten 2019 rund 52'000 Kinder Bauernhofluft schnuppern. Insgesamt durften in den letzten 14 Jahren bereits über eine halbe Million Kinder die Landwirtschaft an SchuB-Anlässen auf Bauernhöfen aus erster Hand kennenlernen.

2019 fanden in der ganzen Schweiz diverse Anlässe statt, um die Bekanntheit von SchuB weiter voranzubringen. So zum Beispiel am Berner Bildungstag in Biel. Die SchuB-Organisation beider Basel «Bim Buur in d Schuel» konnte im August ihr 25-jähriges Bestehen feiern. Das nationale Forum Schule auf dem Bauernhof unterstützt diese Anlässe und engagiert sich auch in der Aus- und Weiterbildung der SchuB-Anbieter, wie dem SchuB-Jahresbericht zu entnehmen ist.

SchuB ist ein Teilprojekt von «Schweizer Bauern. Von hier, von Herzen.», der Basiskommunikation der Schweizer Landwirtschaft unter der Federführung des Schweizer Bauernverbands (SBV).

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE