29.10.2018 12:16
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Luzern
Beim Kühetreiben angefahren
Am Freitagmorgen wollte in Rickenbach LU eine Frau die Kühe auf die Weide treiben. Dabei wurde sie angefahren und verletzt.

Gemäss Angaben der Polizei wollte die Frau die Kühe von einem landwirtschaftlichen Betrieb auf die Weide bringen. Sie spannte dazu zwei Schnüre über die Nebenstrasse.

Ein Autofahrer bemerkte die Abschrankung zu spät. Das Auto erfasste die Frau. Diese wurde zu Boden geschleudert und blieb verletzt liegen. Mit leichten Verletzungen wurde sie ins Spital überführt.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE