17.10.2019 11:41
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Deutschland
Durch Traktor Bein abgetrennt
Am Mittwochnachmittag hat sich in Straubing in Bayern (D) ein schlimmer Arbeitsunfall ereignet. Ein Landwirt geriet bei Feldarbeiten unter den Traktor. Ein Teil des Beines wurde abgetrennt.

Gemäss Polizeiangaben war der 34-Jährige gegen 14.30 Uhr auf dem Acker unterwegs. Aus noch unbekannten Gründen geriet er unter den Traktor und die angekoppelte Sämaschine. Dem Landwirt wurde ein Teil des Beines abgetrennt.

Der Vater verständigte den Rettungsdienst. Mit dem Helikopter wurde der junge Landwirt schwer verletzt ins Spital geflogen. Die Kriminalpolizei führt in Absprache mit der landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE