6.04.2020 06:30
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Graubünden
Flurbrand im Versamer Tobel
Ein Flurbrand im Versamer Tobel im Kanton Graubünden hat am Sonntagnachmittag einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Verletzt wurde niemand. Das Feuer war am frühen Abend gelöscht. Die Brandursache war zunächst nicht bekannt.

Ein Sprecher der Bündner Kantonspolizei sagte auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA, die Kantonsstrasse Bonaduz - Ilanzsei zwischen Bonaduz und Versam wegen des Feuerwehreinsatzes gesperrt worden. Der Brand sei um etwa 15.30 Uhr in unwegsamem Gebiet im sogenannten Versamer Tobel ausgebrochen. Die Feuerwehrleute müssten sich von der Strasse ins Tobel abseilen, um den Brand bekämpfen zu können. 

Am frühen Abend war der Flurbrand laut Auskunft der Polizei gelöscht. Allerdings wurde die Brandstelle vorerst noch überwacht. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE