21.10.2019 19:03
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Österreich
Landwirtin stirbt nach Kuhangriff
In Schardenberg im Bundesland Oberösterreich ereignete sich am Samstagmorgen ein gravierender Arbeitsunfall. Eine Kuh verletzte eine Landwirtin so schwer, dass sie kurze Zeit später verstarb.

Gemäss nachrichten.at war die 72-Jährige um 5.00 Uhr dabei, die Rinder im Stall zu versorgen.

Eine Kuh stiess der Frau dabei dreimal mit dem Kopf heftig gegen den Brust- und Bauchbereich. Der Rentnerin gelang es noch, sich auf einen Futtersack zu setzen. Der Sohn fand seine schwerverletzte Mutter kurze Zeit später. 

Die 72-Jährige berichtete vom Angriff und den starken Schmerzen. Wenig später wurde sie ins Spital überführt. Die Verletzungen waren aber so gravierend, dass die Frau kurze Zeit später in der Klinik verstarb.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE