21.09.2020 19:44
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Luzern
Mehrere Ster Holz verbrannt
In Altbüron LU ist am Samstagabend ein Holzunterstand in Brand geraten. Die Brandursache ist noch unklar, die Polizei sucht Zeugen.

Der Brand des Holzunterstandes im Vorder Eihölzliwald wurde der Polizei kurz vor 19 Uhr gemeldet. Als die Einsatzkräfte am Brandort eintrafen, stand der Unterstand bereits in Vollbrand.

Der dreiseitige Holzunterstand bestand aus rund 15 Ster Tannenholz und erlitt Totalschaden. Die Höhe des Sachschadens kann die Polizei noch nicht beziffern. Beim Brand wurde niemand verletzt. Die Brandursache ist unklar.

Um den Vorfall aufklären zu können, sucht die Polizei Zeugen. Personen, die im Umfeld des Holzunterstandes Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (041 248 81 17) zu melden.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE