13.12.2019 07:15
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Konsum
Was Konsumenten ärgert
Die Konsumentenschutz-Organisationen SKS, ACSI und FRC haben zum vierten Mal die Ärgerliste publiziert. Lebensmittel landen auf Rang 8.

Dabei handelt es sich um eine Statistik der von Konsumentinnen und Konsumenten am meisten beanstandeten Probleme, wie die Organisationen schreiben.

Das ist die Rangliste:

Konsumverträge: Lieferung, Mängel und Garantiefragen etc.

Unlautere Geschäftspraktiken: Aggressive Verkaufsmethoden, Internetfallen etc.

Telekom

Unerlaubte Inkasso-Forderungen

Versicherungen

Mobilität, Energie und Umwelt

Gesundheit

Lebensmittel/Deklaration: Fragwürdige Herkunft, Labels, ungenügende Deklaration

Von Januar bis November 2019 erhielten die Konsumentenschutz-Organisationen 17'614 Beratungsanfragen oder Beschwerden.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE