2.06.2019 14:53
Quelle: schweizerbauer.ch - ber
Bild der Woche
Alpzeit-Vorbereitungen im Gange
Zum Thema Alpzet-Vorbereitung sind in dieser Woche viele tolle Aufnahmen zu unserem Wettbewerb eingegangen. Hier steht die zweite Bildergalerie zum Durchklicken bereit.

Die vom Älpler-Virus gepackten Sennen müssen sich dieses Jahr mit dem Bezug der Alpen aufgrund des Schnees ein bisschen länger gedulden. Dennoch steht für sie bald die wohl schönste Zeit des Jahres bevor. Ehe sie aber ihre Alpen mit Familie und Tieren beziehen können, gilt es, diverse Vorbereitungsarbeiten zu tätigen. Unter anderem müssen die Hütten und Ställe wieder bereit gemacht und kilometerweise Zaun errichtet werden. 

Neuer Stall für den Alpsommer 2019

Zum Thema Alpzeit-Vorbereitung sind in dieser Woche erfreulich  viele tolle Aufnahmen zu unserem Bildwettbewerb eingegangen. Einige davon zeigen schöne, aufwändig gefertigte Holz-Zaunpfähle, welche auf ihren Einsatz warten. 

Am meisten überzeugte das Foto von David Moor aus St. Stephan BE, welches zum Siegerbild ernannt wurde, herzlichen Glückwunsch! Sein Beschrieb: «Bei uns haben die Vorbereitungen für die nächste Alp-Saison bereits im Herbst 2018 begonnen.» Auf der Alp Dürrenwald oberhalb St. Stephan auf 1600 m.ü.M. wurde der neue Alpstall für 42 GVE, welcher inzwischen bezugsbereit ist, gebaut, um mehr Komfort für Tier und Mensch gewähren zu können. schweizerbauer.ch bedankt sich für  die tollen Bilder und wünscht allen Älplern einen tollen Start in einen unvergesslich schönen Alpsommer. 

Hallo, Bergfrühling

Allmählich schwinden die Schneemassen und lassen den Bergfrühling Einzug halten. Krokusse, Enzian, Flühblumen und Co. entfalten sich in ihrer schönsten Farbenpracht. Das nächste Thema unseres Bildwettbewerbs lautet Bergfrühling. 

Das Siegerbild wird mit einer Powerbank mit 4000mAh Kapazität des «Schweizer Bauer» belohnt und erscheint am 8. Juni auf der Digitalseite und auf unserer Facebook-Seite. Alle Fotos werden in einer Galerie auf schweizerbauer.ch zu sehen sein. 

Bild in hoher Auflösung und im Querformat bis Mittwoch, 5. Juni, an bild@schweizerbauer.ch oder über Facebook senden. Name, vollständige Adresse und Bildbeschrieb angeben.

Die Leserbilder dürfen ohne jede zeitliche, örtliche und inhaltliche Einschränkung auch in veränderter Form (insbesondere elektronische Bildverarbeitung) publizistisch zur Illustration und zu Werbezwecken verwendet werden. Der Fotograf bzw. die Fotografin überträgt gleichzeitig alle Nutzungsrechte einschliesslich Nachdruck und Weitergabe an dem aufgrund dieser Vereinbarung zustande gekommenen Bildmaterial ohne zeitliche Beschränkung.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE