9.06.2019 12:15
Quelle: schweizerbauer.ch - ber
Bild der Woche
Wo Blumen blühen, lächelt die Welt
Zum Thema Bergfrühling sind in dieser Woche viele tolle Aufnahmen zu unserem Wettbewerb eingegangen. Zum Siegerbild wurde die AufnahmeBernhard Gasser aus Eggiwil im Emmental gewählt, herzlichen Glückwunsch! Viel Vergnügen beim Durchklicken der ersten von drei Bildergalerien.

Nach der Schneeschmelze meldet sich die Natur blühend und in ihren schönsten Farben zurück. Der Bergfrühling erwacht allmählich und bietet damit ein Naturspektakel ohnegleichen. «Ankebälli», Flühblumen, Enzian und Krokussli strecken ihre Köpfchen der Sonne entgegen.

Siegerbild wurde im Kiental BE geknipst


Zum Thema Bergfrühling haben wir in der vergangenen Woche Beiträge für unseren Bildwettbewerb gesucht. Beeindruckt und gleichzeitig voller Freude durften wir uns auf der Redaktion durch 48 wunderschöne Einsendungen klicken. Bei derart vielen schönen Fotos fiel die Wahl auf den Sieg alles andere als leicht. Hätten doch in dieser Woche die meisten Aufnahmen den Sieg erringen können.

Letztendlich schwang die Aufnahme von Bernhard Gasser aus Eggiwil im Emmental obenaus. Um den Bergfrühling zu bestaunen, reiste er ins Kiental BE, wo ihm das Siegerbild mit den «Ankebälli» gelang. Herzlichen Glückwunsch! Wir bedanken uns herzlich bei allen Wettbewerbsteilnehmern für deren blumige Grüsse. Die schönen Fotos möchten wir gerne mit den schweizerbauer.ch-Lesern teilen.

Alpaufzug-Bilder gesucht

Für viele Älpler ist das Bestossen der Voralpen und Alpen in diesem Jahr zeitlich nach hinten gerückt. Jedoch konnten sich in den vergangenen Tagen  viele Sennen mit ihren Familien und Tieren mittels Alpaufzug auf den Weg zur Alp machen. «Alpaufzug» lautet unser nächstes Wettbewerbsthema. 

Das Siegerbild wird mit einer Powerbank mit 4000mAh Kapazität des «Schweizer Bauer» belohnt und erscheint am 15. Juni auf der Digitalseite und auf unserer Facebook-Seite. Alle Fotos werden in einer Galerie auf schweizerbauer.ch zu sehen sein. 

Bild in hoher Auflösung und im Querformat bis Mittwoch, 12. Juni, an bild@schweizerbauer.ch oder über Facebook senden. Name, vollständige Adresse und Bildbeschrieb angeben.

Die Leserbilder dürfen ohne jede zeitliche, örtliche und inhaltliche Einschränkung auch in veränderter Form (insbesondere elektronische Bildverarbeitung) publizistisch zur Illustration und zu Werbezwecken verwendet werden. Der Fotograf bzw. die Fotografin überträgt gleichzeitig alle Nutzungsrechte einschliesslich Nachdruck und Weitergabe an dem aufgrund dieser Vereinbarung zustande gekommenen Bildmaterial ohne zeitliche Beschränkung.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE